SPD

Wer ist in Hamburg wirklich für die Abschaffung von Studiengebühren?

Nachdem die GAL (Grüne-Alternative Liste) die Koalition mit der CDU aufgelöst hat und dadurch Neuwahlen für Hamburg ausgelöst hat, ergeben sich einige interessante Konsequenzen. Zum einen bleibt Ahlhaus (CDU) Bürgermeister bis ein neuer Bürgermeister gewählt wurde. Die Stimmen der GAL, im Bundesrat für Hamburg, fallen jetzt der CDU zu. Auf der anderen Seite besteht aber […]

Die Linke will den Mindestlohn hinkriegen und hat keine Ahnung wie sie es anstellen soll…

Linkspartei-Chef Klaus Ernst wird mit den Worten zitiert: Ich bin bereit, selbst mit dem Teufel zusammenzuarbeiten, damit wir einen Mindestlohn hinkriegen. Wenn Westerwelle mitmacht, spendiere ich eine Flasche Rotwein. Vielleicht sollte er lieber einen Blick in die Menschenrechte spendieren, dann wüsste er, dass der Mindestlohn längst geltendes Recht ist.

Wenn es kompliziert wird treten CDU-Politiker zurück: Der Fall Ole von Beust Bürgermeister von Hamburg

Unzufriedene oder amtsmüde Arbeitnehmer können nicht so einfach die Reißleine ziehen, wie überversorgte Politiker, da sie von Hartz IV bedroht wären. Der Rüttgers, der Koch und jetzt der Beust haben solche Probleme nicht. Bei der CDU treten die Politiker reihenweise zurück, nachdem sie unser Land abgewirtschaftet haben und es langsam darum geht richtig zu regieren […]