Familienministerin Kristina Köhler löst Neiddebatte über Hartz IV aus um von den Sparplänen an den Ärmsten abzulenken…

Wir erinnern uns, dass Kristina Köhler ihren Doktortitel unter fragwürdigen, manche würden sogar sagen ungerechten, Bedingungen erlangt hat. Aber bei Hartz IV hat Frau Köhler dann doch ihren Gerechtigkeitssinn erkannt und hat wahrscheinlich unbedacht folgende Zeilen getwittert: KristinaKoehler: Aber: Eine Familie in Hartz IV, 2 Kinder, erhält inkl. Elterngeld 1885 € vom Staat. Netto! Ist […]

Keine Computer für Hartz-IV-Empfänger…

Ein Hartz-IV-Empfänger steht laut einem Urteil keine Prozesskostenhilfe zu, um einen PC im Haushalt zu erstreiten. Ein höchst fragwürdiges Urteil, das zum Glück mehr als die Hälfte der Bevölkerung anders sieht. Wäre ja auch schlimm, wenn sich Hartz-IV-Empfänger im Internet vernetzen und austauschen könnten. Am Ende würden sie gar erfahren, dass 1-Euro-Jobs ungesetzlich sind und […]

NRW-Wahl: Favorit CDU gegen Außenseiter Piratenpartei

Die Junge Union hatte schon mal einen recht peinlichen Auftritt mit einem Lied bei YouTube. Daraus scheint die CDU nicht gelernt zu haben und hat zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ein Lied online gestellt, das von der Netzgemeinde ähnlich schlecht bewertet wurde. Hiebei zeigt sich auch deutlich, dass die CDU keine Ahnung vom Online-Wahlkampf hat. Nachdem […]

Vertane Chancen am Welttag des geistigen Eigentums: Verwertungsindustrie verteufelt weiterhin das Internet und sperrt sich gegen eine Modernisierung des Urheberrechts…

Am Welttag des geistigen Eigentums am 26. April wurden wieder ganz alte, längst widerlegte Kamellen aufgewärmt und das Schreckgespenst vom im Internet kopierten Inhalten aufgetischt, dass ganze Industriezweige und Arbeitsplätze vernichtet. Die damit aufgeschreckten Politiker können so natürlich nicht den Kopf freibekommen, um eine längst überfällige Modernisierung des Urheberrechts in Angriff zu nehmen. Man forderte […]

Interview mit Aaron Koenig aus dem Bundesvorstand der Piratenpartei auf der re:publica 2010

Auf der re:publica 2010 traf ich Aaron Koenig aus dem Bundesvorstand der Piratenpartei in dem Panel über Community-Management. Wir verabredeten uns zu einer gemeinsamen Mittagspause, wo ich ein Interview mit im führte. Dabei stellte ich ihm Fragen zu seinem Blog, dem Wahlkampf in Nordrhein-Westfalen, Facebook usw… Wie unter Bloggern so üblich, haben wir uns während […]

re:publica 2010 Zusammenfassung Tag 2

Ich war wieder bei verschiedenen Vorträgen, leider überwiegend mit unzureichendem WLan, sodass ich nur unvollständig microbloggen konnte Der Vortrag “Netzneutralität eine Einführung” hat mir sehr gut gefallen, weil alles wesentliche angesprochen wurde. Abzurufen unter dem Tag: #NeE. Bei “Community-Management: Fallstricke und einmalige Chancen” habe ich gehört wie Zeit-Online, Spiegel-Online, Heise-Online und Netzpolitik über den Umgang […]

re:publica 2010 Zusammenfassung Tag 1

Rund um den Friedrichspalast, wo die re:publica 2010 eröffnet wurde, kam mir Berlin wie eine Baustelle vor. Da ich sehr früh da war, bekam ich schnell meine Eintrittskarte, die ein Papierklebeband war. Dieses muss ich jetzt 3 Tage lang tragen, damit ich rein komme. Hoffentlich löst es sich beim Duschen nicht auf In einer kurzen […]

Seite 10 von 11« Erste...7891011