S-Bahn Hamburg bekommt schon bei normalen Regenwetter Schwierigkeiten?

S-Bahn HamburgEs ist ein ganz normaler Tag mit Nieselregenwetter in Hamburg, da ertönt die Durchsagen auf dem S-Bahnhof: “Aufgrund der Witterungsverhältnisse fahren alle S-Bahn-Linien unregelmäßig und verspätet.”
Nun ist ja Regen im Herbst nichts ungewöhnliches. Die Deutsche Bahn scheint allerdings vier Feinde zu haben: Herbst, Winter, Frühling und Sommer.

Im Sommer fallen die Klimaanlagen im ICE aus und im Winter ist man immer total überrascht, wenn Schnee fällt.

Die S-Bahnen werden von der Deutschen Bahn betrieben und die haben jetzt anscheinend auch Probleme bei Regen. Hoffentlich schleichen sich da nicht Berliner Verhältnisse beim S-Bahn-Verkehr in Hamburg ein…

Comments

  1. Tja die moderne Technik bringt Probleme mit sich, die wir früher nicht hatten. Das Titanic-Syndrom bahnt sich an. Die Titanic war ja auch so modern, dass sie als unsinkbar galt.

    ReplyReply

    Like or Dislike: Thumb up 0 Thumb down 0

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Subscribe without commenting